blog

Advent und Weihnachten

Momentan sehe ich wieder mit Sorge auf die Waage. Es gibt überall leckere süße Sachen und wenn man wie ich einen begnadeten Bäcker daheim hat, dann ist der Griff in die Plätzchendose zum Kaffee fast schon vorprogrammiert.

Ich versuche mich weiterhin mit Online-Sport zu bewegen und meide im Alltag sowohl Rolltreppen als auch Aufzüge wo möglich. Dennoch merke ich, dass mein mittlerweile über 50jähriger Körper das Fett nicht mehr so leicht hergibt. Und auch die Schwerkraft nimmt gefühlt zu und zerrt an meiner Haut.
Dazu kommt, dass ich durch das Tragen der Maske nun bereits dreimal eine Bindehautentzündung hatte, weil ich Luft über die Augen hinweg ausatme.

Kurzum, es ist Zeit für eine Veränderung. So starte ich das Jahr 2021 mit einem alkoholfreien und zuckerarmen Quartal. Ab dem zweiten Quartal kommt dann unter fachlicher Anleitung mehr Bewegung hinzu. Ich möchte es jetzt gerne wissen, ob es mir gelingt, mich „in Schuss“ zu bringen.

Wir alle kennen die Überwindung und die Ausreden, die uns davon abhalten, etwas zu verändern. Daher möchte ich Sie gerne an meinem Projekt teilhaben lassen. Und zwar über ein neues Medium, meinen Podcast. Ab Ende März geht es los. Erleben und hören Sie regelmäßig, wie es mir bei meinem Vorhaben geht und was passiert. Und ja, es wird auch hier das eine oder andere Foto geben.

Ich wünsche Ihnen eine gesunde und friedliche Advents- und Weihnachtszeit und kommen Sie gut ins neue Jahr!

Ihr

Alexander Limbrock

zurück