blog

38: Verkehrsregeln

 

Alexander Limbrock über den Straßenverkehr, Linienbusse und den vergessenen Blinker

Früher fuhr Alexander Limbrock gerne Auto. Derweil stresst es ihn. Nicht blinken, sofort hupen, an der Ampel schlafen (weil Handy in der Hand). Wir brauchen keine neuen Straßen, sondern konsequente Anwendung der Verkehrsregeln. Dann wäre alles flüssiger, oder etwa nicht? Ein paar Gedanken rund um das Thema Verkehr (und nein, es ist nicht anstößig).

 

zurück
Jetzt Termin buchen